SEMINAR
DR. PAUL MODLER
Prof. Dr. CHRISTOPH SEIBERT
NN
 
Diese Woche am 11.11.:
Prof. Dr. Seibert: 
Was ist Kreativität? - Und was leistet KI?
 
In dem Ringseminar werden in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik (HfM) und dem Karlsuher Institut für Technologie (KIT) aktuelle Standpunkte der Musik- und Klangforschung beleuchtet und kreativ hinterfragt.
Unter welchen Umständen und inwieweit könnte Systemen mit künstlicher Intelligenz Kreativität zugesprochen werden? Welche Funktion kann künstliche Intelligenz im Rahmen kreativer Prozesse einnehmen? Um mögliche Antworten auf diese Fragen diskutieren zu können, werden zunächst verschiedene Ansätze künstlicher Intelligenz und Möglichkeiten, Kreativität zu definieren und zu beschreiben, betrachtet. Unter Berücksichtigung aktueller kognitionswissenschaftlicher Debatten zum Thema Extended Mind und ästhetischer Fragen wie etwa die nach dem Wert von Kunst sollen schließlich Kriterien entwickelt werden, mit deren Hilfe aktuelle Beispiele KI-basierter Musikproduktion systematisch analysiert werden können. Entsprechende Beispiele werden von den MA-Studierenden in Form von Referaten im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt.
Nach Absprache mit den Lehrenden können Teilnehmer und Teilnehmerinnen bewertbare Seminararbeiten anfertigen bzw. Seminarvorträge übernehmen.
Das Seminar ist offen für Studierende aller Fachgruppen.
 
Terminbeschreibung: montags
Zeit: ab 11:30-13:30 Uhr
Beginn: 21.10.2019 11:30,  Hochschule für Musik Gebäude MUT, Zi 215
Kontakt: pmodler<at>hfg-karlsruhe.de
Ort: Raum 311 und Hochschule für Musik (MUT, Zi 215) und KIT
Scheinerwerb: Leistungsschein Medienkunst / Leistungsschein Fachtheorie Medienkunst