SEMINAR
LORENZ SCHWARZ
 
Diese Veranstaltung behandelt vorrangig analoge Klangsynthese und deren parametrische Steuerung. Es werden die musikalischen und elektronischen Eigenschaften analoger Synthesizer untersucht und verschiedene Ansätze für das Entwerfen analoger Klangerzeuger betrachtet. Insbesondere wird der Designaspekt der Benutzungsschnittstelle für den musikalischen Einsatz beleuchtet. Gemeinsam werden die Teilnehmer*innen Schaltkreise für Audioanwendungen aufbauen, testen und analysieren.
Die Teilnehmer*innen werden ermutigt, ihre eigenen elektronischen Instrumente zu entwickeln.
Offen für Studierende aller Fachgruppen.
In Absprache mit den Teilnehmer*innen findet der Kurs entweder zweisprachig oder auf Deutsch oder auf Englisch statt.
 
Terminbeschreibung: donnerstags
Zeit: 11-13 Uhr
Beginn: 24.10.2019
Kontakt: lschwarz<at>hfg-karlsruhe.de
Ort: Raum 352, Elektrowerkstatt
Scheinerwerb: Leistungsschein Medienkunst