7. Dezember 2011 (All day) - 9. Dezember 2011 (All day)

65

In diesem 3-tägigen Workshop werden kurz die Grundlagen der elektronischen Klangerzeugung erklärt. Anschliessend werden in kleineren Gruppen verschiedene Module gelötet und zum Laufen gebracht: Oszillatoren, Filter, Modulationsquellen. Zu guter Letzt werden diese (nach einem hoffentlich schmerzfreien Debuggen) zu einem selbsthergestellten Modularsystem zusammengeschlossen und feinste elektronische Musik produziert.